symlink.ch
Wissen Vernetzt - deutsche News fr die Welt
 
symlink.ch
FAQ
Mission
Über uns
Richtlinien

Moderation
Einstellungen
Story einsenden

Suchen & Index
Ruhmeshalle
Statistiken
Umfragen

Redaktion
Themen
Partner
Planet

XML | RDF | RSS
PDA | WAP | IRC
Symbar für Opera
Symbar für Mozilla

Freunde
Benutzergruppen
LUG Switzerland
LUG Vorarlberg
LUGen in DE
SIUG
CCCZH
Organisationen
Wilhelm Tux
FSF Europe
Events
LinuxDay Dornbirn
BBA Schweiz
CoSin in Bremgarten AG
VCFe in München
Menschen
maol
Flupp
Ventilator
dawn
gumbo
krümelmonster
XTaran
maradong
tuxedo

 
CoSin 2010: Drei Tage Vorträge, Hacken und Löten
Veröffentlicht durch hernani am Mittwoch 14. Juli 2010, 00:00
Aus der Chaos-Konzentration-ol--fr-dieses-Jahr-ad Abteilung
Nachrichten Cmdr_Zod schreibt: "Letztes Wochenende ist Cosin 2010 erfolgreich über die Bühne gegangen. Im Gegensatz zu früher fand die diesjährige Veranstaltung in etwas kleinerem Rahmen in Dübendorf statt. Dies tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch."

Cmdr_Zod schreibt weiter: "Der Freitag war primär mit Aufbau und Einrichtung des Veranstaltungsortes in Dübendorf ausgefüllt, der Basler Chaostreff brauchte einen Lieferwagen voll Material für Netzwerk und Infrastruktur mit. Um zusätzlichen Platz zu schaffen wurde auf der Wiese vor der Halle ein Zelt für das Hackzenter aufgestellt. Nach einem feinen Nachtessen endete der Tag für einige mit einer kleinen Filmvorführung, für andere erst am nächsten Morgen früh.

Am Samstag startete das Vortragsprogramm nach einem kleinem Frühstuck um 11 Uhr früh, den ganzen Tag über wurden interessante Vorträge gehalten, die Diskussionen nach den Vorträgen dauerten nicht selten länger als geplant. Gegen Abend zog ein Gewitter auf. Deshalb mussten die Anlagen im Freien abgebaut werden, wovon auch die Internetverbindung betroffen war. Abgesehen von einigen Entzugserscheinungen beeinträchtige dies den Anlass kaum und am späteren Abend stieg die Spannung beim Hacker Jeopardy mit attraktiven Preisen.

Zelte, Sonnenschirme und Internet wurden am Sonntag wieder aufgebaut, nicht nur wegen der Hitze, sondern auch wegen dem zusätzlichen Platzbedarf für die Workshops, die im Hackzelt durchgeführt wurden. Am Nachmittag wurde der Tradition gemäss mit Hilfe von flüssigem Stickstoff Glacé zubereitet. Das Vortragsprogramm endete bereits am Nachmittag, damit für Abbau und Aufräumen genug Zeit blieb. Zum Abschluss gab es nochmals ein feines Essen und eine kleine Feedbackrunde der Teilnehmer.

Cosin soll auch 2011 wieder durchgeführt werden. Im Moment ist aber noch nicht klar wo und wann."

CouchDB erreicht 1.0 | Druckausgabe

 

 
symlink.ch Login
Login:

Passwort:

extrahierte Links
  • Cosin 2010
  • Mehr zu Nachrichten
  • Auch von hernani
  • 'CoSin 2010: Drei Tage Vorträge, Hacken und Löten' | Einloggen/Account erstellen | 5 Kommentar(e) | Kommentare durchsuchen
    Schwelle:
    Das Kleingedruckte: Der Besitzer der folgenden Kommentare ist wer immer sie eingeschickt hat. Wir sind in keiner Weise für sie verantwortlich.
    is Symlink tot? (Score:0)
    Von Anonymer Feigling am Thursday 05. August 2010, 23:02 MEW (#1)
    letzte Story vom 14. Juli 2010. Heute haben wir den 05. August 2010.
    [ Beantworten | eine Stufe hinauf ]

    Linux User Group Schweiz
    Durchsuche symlink.ch:  

    Never be led astray onto the path of virtue.
    trash.net

    Anfang | Story einsenden | ältere Features | alte Umfragen | FAQ | Autoren | Einstellungen